Was ist ein Trüffel-Carpaccio und wie bereite ich es zu?

Die meisten kommerziell verfügbaren Trüffel-Carpaccios haben einen rein dekorativen Charakter bzw. spielen eine Nebenrolle bei der Rezeptzubereitung. Hierfür gibt es verschiedene Gründe. In der Regel werden für auf dem Markt zirkulierende Trüffel-Carpaccios qualitativ minderwertige Trüffel verwendet, die keine frische, geschmackvolle Note aufweisen. Daraus resultiert augenscheinlich auch dessen untergeordnete Rolle bei der Zubereitung von Essen. Das [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Wie Doktor Tartufo seltene Trüffelsorten bestimmt

Ein Waldspaziergang mit meinem Trüffelhund Ricciolo kann immer wieder unerwartete Emotionen in mir auslösen. Hier ist meine Geschichte: Vor einigen Tagen suchte ich mit Ricciolo schwarze Trüffel im Wald, aber Ricciolo grub nach zwei Trüffeln, die mir Spanisch vorkamen. Ein schwarzer Trüffel hat normalerweise eine dunkle Schale mit runden oder geriffelten Strukturen, die eine pyramidenartige [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Trüffelsuche in Deutschland mit dem Trüffelhund von Doktor Tartufo

Die Trüffelsuche in Deutschland ist laut der Verordnung zum Schutz wild lebender Tier- und Pflanzenarten (Bundesartenschutzverordnung – BArtSchV) verboten. Die einzige Chance für unseren Trüffelhund Ricciolo fit zu bleiben, ist es bei uns in Deutschland die Trüffelsuche mit echten Trüffeln aus Italien nachzustellen. Damit bleibt Ricciolo im Training, auch wenn er hier in Essen keine [...] weiterlesen

Besteht Trüffelschokolade wirklich aus Trüffeln?

Die Frage, ob in edler Trüffelschokolade auch edle Trüffelpilze stecken, beschäftigt tausende Menschen. Natürlich ist in Trüffelpralinen, auch als Tartufo al cioccolato bekannt, in der Regel kein echter Trüffel enthalten. Vor allem nicht in Trüffelpralinen aus dem Supermarkt für 3,99 Euro. Trotzdem hält sich dieser Mythos seit Jahrzehnten. Der Grund dafür ist einerseits die Bezeichnung [...] weiterlesen

/ Kommentare: 0