Das perfekte 4-Gänge-Menü mit frischen Trüffeln

Ihr seid auf der Suche nach einem ganz besonderen 4-Gänge-Menü? Dann probiert es doch mal mit vier typisch italienischen Gerichten, die alle auf frischen Trüffeln aus Italien basieren. Das war jedenfalls unsere Idee für das Trüffelseminar in der Trattoria Bella Italia da Giuseppe (Homepage) in Heiligenhaus am Dienstag, den 24. März. Zusammen mit Giuseppe haben wir uns ein hochwertiges Menü ausgedacht und für mehr als 20 Gäste serviert. Das Besondere an unserem 4-Gänge-Menü: Jeder Gang basierte auf einer anderen Trüffelsorte. Somit haben die Gäste im Restaurant an einem Abend gleich vier unterschiedliche Trüffel genießen können – einmalig in der Region Rhein-Ruhr!

Die Vorspeise – die Entführung nach Italien

Mit der Vorspeise haben wir die Gäste in die Welt der süditalienischen Küche verführt. Die Köche haben ein frisches Wildschwein-Carpaccio mit Rucola, Parmesan und Sommertrüffel vorbereitet.

Wildschwein-Carpaccio mit Rucola, Parmesan und Sommertrüffel
Wildschwein-Carpaccio mit Rucola, Parmesan und Sommertrüffel

Der erste Hauptgang – der Appetitmacher auf mehr

Nach der Vorspeise geht es mitten rein in die süditalienische Pastakultur. Auf dem Teller liegen hausgemachte Trüffel-Casarecce, die im Fahrradrad-großen Parmesanleib mit Butter und Trüffelsorte moscato gedreht wurden.

Hausgemachte Trüffel-Casarecce
Hausgemachte Trüffel-Casarecce

Der zweite Hauptgang – der Herzhafte

Mit halb gefülltem Magen geht es endlich ans Eingemachte: dem zweiten Hauptgang. Hier servieren wir ein Rinderfilet mit Parmesankruste und beiliegenden Drilling-Kartoffeln, die mit Trüffel mesentericum gespickt sind.

Rinderfilet mit Parmesankruste und beiliegenden Drilling-Kartoffeln
Rinderfilet mit Parmesankruste und beiliegenden Drilling-Kartoffeln

Die Nachspeise – die Eiskalte

Ein italienisches Menü sollte natürlich mit italienischem Gelato enden. Gesagt, getan: Giuseppe und sein Küchenteam zaubern extrem süßes und extrem leckeres Choco-Trüffel-Eis mit Trüffel bianchetto. Der edle Trüffel ersetzt damit die Sahnehaube und krönt den Abschluß eines ausgiebigen 4-Gänge-Menüs.

Choco-Trüffel-Eis mit Trüffel bianchetto
Choco-Trüffel-Eis mit Trüffel bianchetto

Wenn ihr das 4-Gänge-Menü nachkochen wollt, dann schaut in unserem Online-Shop vorbei und bestellt Euch frische Trüffel aus Italien.

Eine Antwort

Ein Pingback

  1. Trüffelseminar in der Trattoria Bella Italia | Doktor Tartufo Foodblog

Kommentar verfassen