Trüffelseminar in der BLISS tapas bar in Essen-Rüttenscheid

Am Donnerstag, den 02. März 2017, waren wir das erste Mal mit unserem Doktor Tartufo Trüffelseminar zu Gast in der BLISS tapas bar in Essen auf der Rüttenscheider Straße. Aber wie passen Tapas und Trüffel zusammen? Ganz einfach: die BLISS tapas bar ist keine typische spanische Tapas-Bar, so wie es der Name vermuten lässt, sondern interpretiert Tapas einfach als kleine Gerichte und mixt die moderne Küche aus Spanien, Frankreich, Italien und sogar Japan.

Doktor Tartufo Team und Chefkoch Sascha des BLISS

Für uns von Doktor Tartufo war es natürlich ganz besonders spannend zu sehen wie dem anspruchsvollen Publikum das Vier-Gänge-Menü mit frischen Trüffeln schmeckte. Chefkoch Sascha Matic hat folgendes Menü zubereitet:

Frisch eingedeckt für unser Trüffelseminar im BLISS

Gruß aus der Küche

Wie immer hatten wir von Doktor Tartufo neben unserem Trüffelhund Ricciolo auch frische Trüffelsorten der Saison dabei. Diesmal waren dies vier Sorten: Tuber mesentericum, Tuber uncinatum, Tuber albidum pico und Tuber moscatum.

Salzwasser-Garnele, Schmorlauch, orientalische Aubergine und Kresse mit Tuber uncinatum

 

Lotte-Médaillon, gebackener Zitronen-Fenchel, Schnittlauch-Butter mit Tuber moscatum

 

Kalbsfilet vom Grill, Kartoffel-Trüffel-Salat, Kräuteröl mit Tuber albidum pico

 

Kalbsfilet vom Grill, Kartoffel-Trüffel-Salat, Kräuteröl mit Tuber albidum pico

 

Rumpsteak-Tranche, Trüffel-Risotto, Schmorjus, Ofentomaten mit Tuber mesentericum

 

Rumpsteak-Tranche, Trüffel-Risotto, Schmorjus, Ofentomaten mit Tuber mesentericum

 

Rumpsteak-Tranche, Trüffel-Risotto, Schmorjus, Ofentomaten mit Tuber mesentericum

Das Dessert enthielt bei diesem Vier-Gänge-Menü dann jedoch keinen Trüffel mehr, denn bis dahin gab es für jeden Teilnehmer Trüffel satt. Unser Konzept: Wir verwenden keine zusätzlichen Aromastoffe für den Trüffelgeschmack sondern setzen rein auf den natürlichen Trüffel. Und da dürfen es dann auch manchmal ein paar Gramm mehr sein.

Kleines Dessert: Mousse au Chocolat mit karamellisierten Fenchelkernen und Minzcreme

 

Kleines Dessert: Mousse au Chocolat mit karamellisierten Fenchelkernen und Minzcreme

Natürlich durften unsere Gäste die Trüffel auch selbst anfassen, ertasten und mit der Nase wahrnehmen. Einige Anschauungsexemplare stellten wir aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dr. Mario Moscariello, der Inhaber von Doktor Tartufo, und Vanni Moscariello informierten die Gäste Trüffelseminar zwischen den Gängen über die Herkunft, Ernte, Sorten und Qualität der Trüffel aus Italien und dem Rest der Welt.

Wenn auch Sie Interesse an einem Trüffelseminar haben, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@doktortartufo.de oder informieren Sie sich hier.

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.