Trüffelseminar im Ristorante A Casa in Essen-Steele

Am Freitag, den 19. Februar 2016, waren wir von Doktor Tartufo im Ristorante „A Casa“ in Essen-Steele mit unserem Trüffelseminar zu Gast. Zusammen mit 30 Gästen haben wir einen kulinarischen und informativen Abend rund um die edlen Trüffel erlebt. Vor und zwischen den Gängen des italienischen Fünf-Gänge-Menüs haben die Trüffelexperten Mario und Vanni Moscariello die Gäste in die Trüffelkunde eingeführt.

Dr. Mario Moscariello informiert die Gäste über Trüffel
Dr. Mario Moscariello informiert die Gäste über Trüffel

Das erste Mal hatten wir bei einem Trüffelseminar auch das neue Mikroskop von Mario Moscariello, dem Inhaber von Doktor Tartufo. Mario Moscariello hat live vor den Gästen einen frischen Trüffel anschnitten und unter dem Mikroskop untersucht. Die vergrößerten Bilder konnten die Gäste direkt über den Beamer auf der Leinwand mitverfolgen.

Dr. Mario Moscariello am Mikroskop
Dr. Mario Moscariello am Mikroskop
Mario Moscariello genießt den direkten Kontakt zu den Gästen
Mario Moscariello genießt den direkten Kontakt zu den Gästen

Natürlich gab es auch etwas zu essen: Die Gastgeber vom Ristorante „A Casa“ haben zusammen mit Doktor Tartufo ein typisches italienisches Fünf-Gänge-Menü kreiert. Der Aperitif bestand aus Bruschetta mit Caciocavallo – einem hausgemachten Trüffelkäse aus Süditalien. Auf dem Käse gab es zudem Trüffelcreme von Doktor Tartufo, die in unserem Onlineshop bestellbar ist.

Bruschetta con caciocavallo
Bruschetta con caciocavallo und Trüffelcreme von Doktor Tartufo

Als zweiten Gang gab es dann herzhafte Bresaola con Mozzarella di Bufala e Tartufo – also einen luftgetrockneten Rinderschinken mit Büffelmozzarella und frischem Trüffel von Doktor Tartufo.

Bresaola con Mozzarella di Bufala e Tartufo von Doktor Tartufo
Bresaola con Mozzarella di Bufala e Tartufo von Doktor Tartufo

Als ersten Hauptgang gab es Pasta: Trofie alla Forma – eine frische Pasta, im Parmesanleib geschwenkt und mit frischen Trüffeln. Insgesamt hatten wir übrigens fünf unterschiedliche Trüffelsorten der Saison dabei!

Trofie alla Forma mit frischem Trüffel
Trofie alla Forma mit frischem Trüffel

Nach der Pasta mit frischen Trüffeln wurde der Hauptgang gereicht – ein Filetto con porcini e tartufo: Das Rinderfilet mit Steinpilzen und frisch gehobeltem Trüffel in der Sauce.

Rinderfilet mit Steinpilzen und Trüffeln
Rinderfilet mit Steinpilzen und Trüffeln in Sauce

Als Zwischengang vor dem Dessert – einer Creme Bruleé mit Erdbeeren und frischen Trüffeln – gab es einen Taleggio-Käse, Trüffelhonig von Doktor Tartufo sowie frischen Trüffeln.

Teggiano mit frischem Trüffel
Taleggio mit frischem Trüffel und Trüffelhonig

Passend zum Fünf-Gänge-Menü servierten die Gastgeber im „A Casa“ ausgesuchte Weine wie einen Vermentino di Sardegna 2014, einen Albente 2014 und einen Trigaio aus Kampanien.

Hier haben wir noch einige Impressionen des Abends gesammelt:

Genau 30 Speisen mussten im gleichen Moment zubereitet werden.
Genau 30 Speisen mussten im gleichen Moment zubereitet werden.
ristorante a casa_anrichtung vorspeise
Die Bruschette mit Salami, Trüffelkäse und Trüffelcreme sind gleich soweit!
Vanni Moscariello erklärt den Gästen die Trüffelkunde am Tisch
ristorante a casa_doktortartufo team
Der Chefkoch und die Brüder Moscariello freuen sich, dass das Rinderfilet schmeckt
Yulia Zedda schenkt den Gästen mehr vom Weißwein nach
ristorante a casa_gastraum
Das Ristorante A Casa ist übrigens ein toller Ort für alle verliebten Pärchen in Essen
ristorante a casa_gedeck
Der Gastraum für das Trüffelseminar grenzt an die Boutique an
ristorante a casa_kellnerteam
Achtung! Hier wird frisch gehobelt! Trüffel von Doktor Tartufo!
ristorante a casa_kueche 2
Die offene Küche mitten im Gastraum ist das Besondere am Ristorante A Casa
ristorante a casa_kueche
Alle Arbeitsgänge lassen sich live verfolgen
ristorante a casa_mikroskop
Mario Moscariello von Doktor Tartufo kann nun live vor den Gästen das Mikroskop nutzen
ristorante a casa_spass an der arbeit
Italiener haben auch nach vier Stunden harter Arbeit im Restaurant noch Spaß!
ristorante a casa_tischdeko
Einige der Tische im Ristorante A Casa bestehen aus hunderten Weinkorken
ristorante a casa_trüffelseminar gaeste 2
Zwischen den Menü-Gängen haben die Gäste Zeit für Entspannung
ristorante a casa_trüffelseminar gaeste 3
Mario und Vanni Moscariello nehmen sich für jeden Tisch Zeit zum Erklären
ristorante a casa_trüffelseminar gaeste
Impressionen vom Trüffelseminar mit Doktor Tartufo
Das Ristorante A Casa befindet sich in der Alten Zeilen 2 in Essen-Steele
Das Ristorante A Casa befindet sich in der Alten Zeilen 2 in Essen-Steele
In der Boutique von Julia gibt es Damenbekleidung und ausgewählte Weine
In der Boutique „Non solo Vino“ von Yulia Zedda gibt es Damenbekleidung und ausgewählte Weine

Natürlich war auch der Trüffelhund von Doktor Tartufo dabei – Ricciolo. Ricciolo war während des Trüffelseminars der glücklichste Hund außerhalb Italiens. Mit so vielen Streicheleinheiten hat Ricciolo nicht gerechnet. Aber auch die Brüder Moscariello bedanken sich bei den Inhabern des Ristorante „A Casa“ und den 30 Gästen des Trüffelseminar für einen gelungenen Abend!

Mario und Vanni Moscariello sagen "Danke" für einen tollen Abend!
Mario und Vanni Moscariello sagen „Danke“ für einen tollen Abend!

Wenn Ihnen das Trüffelseminar mit Doktor Tartufo gefallen hat oder Sie Verbesserungsvorschläge haben, dann hinterlassen Sie hier unten einfach einen Kommentar. Ansonsten können Sie das Trüffelseminar natürlich auch für Ihre Privat- oder Unternehmensfeier buchen. Sprechen Sie uns an. Hier finden Sie mehr Informationen.

Eine Antwort

  1. M. Schuster

    Ich möchte mich für diesen wunderbaren Abend bedanken. Das Doktor Tartufo-Team hat meiner Begleitung und mir völlig neue Erfahrungshorizonte geöffnet, die gesamte Atmosphäre war sehr familiär und das Essen eine reinen Sinnenfreude. Mille grazie! Markus Schuster

    Antwort schreiben

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: